Pfoten helfen

Carmen Lüger

 

Kirchstraße 130

47509 Rheurdt

 

Telefon 0152 . 33634167

info@pfoten-helfen.de

 

Vertreten durch:

Carmen Lüger

Haftungsausschluss:

 

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seite wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Quelle: Impressum Generator der Kanzlei Hasselbach

nach oben

Es gibt Zeiten im Leben, da wünscht man sich oder seinen Lieben Beistand und Unterstützung, weil alles ausweglos und düster erscheint. Das Leben dreht sich im Kreis oder scheint still zu stehen, nichts geht mehr – man fühlt sich erstarrt, hilflos und ohne Hoffnung …

Pfoten helfen - Tiergestützte Begleitung und Therapie

Hunden gelingt es, durch ihre unbekümmerte, direkte Art einen schnellen Zugang zum Menschen zu bekommen. Sie sind vorurteilsfrei, gehen ohne Wenn und Aber auf den Menschen zu und schaffen es oft innerhalb kürzester Zeit einen Vertrauensboden zu bereiten, der die Grundlage für die weitere Zusammenarbeit bietet. Sie weiten den Blick, schärfen die Sinne, fördern Einfühlungsvermögen und Ausdrucksmöglichkeiten, bringen Spaß und Freude.

 

Durch langjährige Studien ist nachgewiesen, dass sich allein schon die Anwesenheit eines Hundes entspannend und harmonisierend auf das menschliche Gegenüber auswirkt. Das ermöglicht einen rascheren Beziehungsaufbau zwischen Ratsuchendem und Berater, die dann zielgerichteter mit der eigentlichen Arbeit beginnen können.

Es ist zu beobachten, dass sich durch den Einsatz von Tieren Beratungsziele schneller erreichen und umsetzen lassen, wodurch eine deutliche Zeit- und Kostenersparnis möglich wird.

Meine Angebote

  • Tiergestützte kreative Therapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Tiergestützte Trauerangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Einzel- sowie Gruppensetting
  • Tiergestützte Angebote für Kinder aus belasteten Familien (z.B. suchtkranke und/oder psychisch kranke Eltern)
  • Tiergestützte Sozialpädagogische Familienhilfe und intensivpädagogische Einzelmaßnahmen
  • Tiergestützte Schulförderung
  • Tiergestützte Alltagsbegleitung in krisenhaften Zeiten

Die Therapiehunde sind speziell für ihren Einsatz ausgesucht und sorgfältig ausgebildet. Sie werden regelmäßig entwurmt, geimpft, sowie zu Gesundheits-Check-Ups dem Tierarzt vorgestellt. Ein artgerechter Umgang, sowie genügend Ruhe- und Freizeit sind selbstverständlich.

Das ist mir wichtig

Meine Arbeit ist geprägt von einer hohen Wertschätzung und Würdigung der Kompetenz meiner Klienten. Von dieser Haltung ausgehend werden die mitgebrachten Themen aufgegriffen. Gemeinsam mit meinen tierischen Kollegen wird eine vertrauensvolle Basis geschaffen, um erste konkrete Schritte zu gehen.

Tara

  • Altdeutsche Schäferhündin
  • Therapiebegleithündin
  • im Einsatz seit 2012 in unterschiedlichen Bereichen (Einzel- und Gruppenarbeit, Trauerbegleitung, Sozialpädagogische Familienhilfe, Einzelförderung)
  • Prüfung 11/2013 (therdog),
    Nachprüfung 1/2015 (Fachkreis TBH West)

Max

  • Terriermix
  • in Ausbildung zum Therapiebegleithund
  • Praxiserfahrungen in unterschiedlichen Bereichen (Sozialpädagogische Familienhilfe, Einzelförderung)

Carmen Lüger

  • Diplom-Sozialpädagogin (FH)
  • Systemische Beraterin (DBSH)
  • Suchttherapeutin (VDR-anerkannt)
  • Fachkraft für tiergestützte Therapie, Pädagogik und Fördermaßnahmen (ISAAT)
  • Therapiebegleithundeführerin (ESAAT)
  • Trauerbegleiterin (zertifiziert nach dem Bundesverband Trauerbegleitung e. V.)
  • Kreative Traumatherapeutin
  • Fachkraft für Kinder aus belasteten Familien
  • Kreative Leibtherapeutin

Kontakt + Impressum

Weitere Details zu meinem Angebot und zur konkreten Umsetzung können wir gern in einem persönlichen Gespräch erörtern.

 

Ich freue mich auf den Kontakt mit Ihnen.

nach oben

nach oben

nach oben

Der Einsatz erfolgt nach individueller Absprache an einem entsprechend geeigneten Ort. Gerne kommen meine Hunde und ich zu Ihnen nach Hause oder Sie kommen zu uns. Wünsche zu Treffpunkten werden flexibel und unkompliziert erfüllt.

Freiberuflich tätig in der tiergestützten, sozialen Therapie und Begleitung seit 05/2014.

Seit 2003 tätig in unterschiedlichsten Bereichen des Sozialwesens: sozialpädagogische Familienhilfe und Individualpädagogik / Psychiatrie und Therapie / Jugend und Beruf / Übergangsmanagement und Beratung.